Botschaften der Bachblüten

...sind mir vor Jahren "zugeflogen". Ich könnte auch sagen, dass ich den Blüten zugehört habe,
bei dem, was sie mit mir geteilt haben. Alles, was sie sagten habe ich aufgeschrieben.
Die Blüte Rock Rose, war die erste, die sich zu Wort meldete. Sie ist auch diejenige,

die mich dazu inspirierte Energiekarten zu den einzelnen Blüten zu gestalten. 
Bei dem Anfertigen der Karten halfen noch drei weitere wundervolle Frauen mit.
Bachblütentext und die Anleitung für die Handhabung der Karten sind schon für ein Buch bereit.
Auch die Karten warten nur darauf gedruckt zu werden und können dann unter die Menschen.
Bis es soweit ist und das nötige Kleingeld dazu in meinen Händen liegt, verwöhne ich dich und alle anderen,  
die die Bachblüten ebenso lieben wie ich, mit den Texten als Beigabe zu einer meiner Angebote.
Ich lasse mir dazu von deinem Körper und oder der Seele erzählen, welchen Blütentext
ich an dich weiter geben kann.
Auf meiner Internetseite wird es immer mal wieder die Kostprobe eines Textes geben -
hier als Beispiel kommt Hornbeam, die Hainbuche.
Da ich gerade aus meinem Fenster in den Garten auf eine wunderschöne Buche sehen kann,
die mich immer wieder sehr inspiriert und auch stärkt, gebe ich ihre Worte in Liebe an dich weiter. 

                                                              ♥

Hornbeam, die Hainbuche spricht zu dir:

"Ich bin die Süße des Lebens - der Genuss - das Ende der Sehnsucht.
Ich bin die Schutznahrung.
Die Zuckerwatte und der Honigkuchen, das bin ich.

Ich bin die Biene, die sich summend in der Luft bewegt .
Ich bin der kleine, zarte Windhauch, der liebliche Gesang eines Vogels.
Zart und liebevoll komme ich zu dir.
 Ich lasse mich nieder genauso wie ein Schmetterling ladet.
Zart und flüchtig und flatternd, so kann ich sein -
wie ein Hauch, der nur sehr sanft gespürt wird, den man nicht so schnell bemerkt.
Denn dazu, um ihn zu bemerken, musst du in die Tiefe gehen, geliebter Mensch.
Tief, sehr tief, hinter anderen 'wichtigen' Dingen in deinem Leben verborgen, da findest du das, was ich bin.
 Ich bin der kleine Junge und das kleine Mädchen in dir und von dir.
Im Verborgenen lebe ich in dir und mit dir. Nun rege ich mich und sage zu dir:
Geliebte Mutter, geliebter Vater, Bruder und Schwester - hier bin ich.
Sieh wie wunderschön und zart ich bin. 
Ich bin der kleine Schmetterling, das Bienchen und der Vogel.
Ich bin Zuckerwatte und Honigkuchen.
 Ich bin deine Sehnsucht -
SIEH MICH -
hier bin ich.