...IST EINE ZEREMONIE

für alle weiblichen Wesen,
die sich dazu hingezogen fühlen.

 

Es ist eine Reise zu dem, was du bist.

 

Eine Reise, bei der wir das, was du bist,
Willkommen heißen


und bei der wir das, was du bist, achten und würdigen.

Das, was du bist, lassen wir für dich spürbar fließen-
wir lassen den Fluss des Lebens spüren.


Wir erinnern uns an die Bewegung, die das Leben ist.

 

Wir fühlen uns ein in die Bewegung, die durch das, was du bist,
in Erscheinung tritt.

Da, wo du gerade bist, treffen wir uns-
um uns einzufühlen in das, was gerade gelebt wird.


Wir achten und nähren das, was gerade Wirklichkeit ist.

Von hier aus, wo du bist, können wir Schritte zurück gehen
und wir können diese Wirklichkeit Willkommen heißen und sie achten.

Was bei diesem Ritual geschieht, bestimmt Seele, die uns führt.